extern beheizter Brandstempel

Die einfachste Methode deine Produkte mit einem Brandzeichen zu versehen, ist der Einsatz eines extern beheizten Brandstempels (Brandeisen). Deine Motivplatte ist hierbei auf einem Handgriff aus Holz befestigt. Die Erhitzung der Brennplatte erfolgt mit einer externen Wärmequelle, z.B. mit einer Lötlampe, mit einem Gasbrenner oder über dem offenen Feuer.

 

Gestaltungshinweise für deine Motivvorlage findest du hier.

Extern beheizter Brandstempel mit Holzgriff

Und so funktionierts

Den Brandstempel am Handgriff festhalten und die Motivplatte mithilfe der externen Wärmequelle von hinten erhitzen. Je nach Größe der Motivplatte und der verwendeten Wärmequelle kann dies zwischen 1 min und 5 min dauern. Anschließend die heiße Motivplatte senkrecht und mit leichtem Druck auf ein Stück Probematerial drücken. Wenn die Temperatur des Brandstempels erreicht ist, zeichnet sich das Motiv deutlich ab und das zu kennzeichnende Werkstück kann gestempelt werden.

Videoanleitung zur Handhabung unseres extern beheizten Brandstempels

Wie musst du unseren extern beheizten Brandstempel benutzen? Was solltest du bei der Benutzung beachten? Wie kannst du deinen extern beheizten Brandstempel fachgerecht aufbewahren? Diese und noch weitere Fragen beantworten wir dir in unserer Videoanleitung zur Handhabung unseres extern beheizten Brandstempels.

 

Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, stehen wir dir selbstverständlich jederzeit per E-Mail oder Telefon zur Verfügung. Gefällt dir unsere Videoanleitung? Dann würden wir uns freuen, wenn du diese mit deinen Freunden teilst!